Rhoentravel Lange Steine 3
Rhoentravel Lange Steine 7
Rhoentravel Lange Steine 8
Rhoentravel Lange Steine 9
Rhoentravel Lange Steine 10
Rhoentravel Lange Steine 11
Rhoentravel Lange Steine 12
Rhoentravel Lange Steine 2
Rhoentravel Lange Steine 4
Rhoentravel Lange Steine 5
Rhoentravel Lange Steine 6
Rhoentravel Lange Steine 3
Rhoentravel Lange Steine 7
Rhoentravel Lange Steine 8
Rhoentravel Lange Steine 9
Rhoentravel Lange Steine 10
Rhoentravel Lange Steine 11
Rhoentravel Lange Steine 12
Rhoentravel Lange Steine 2
Rhoentravel Lange Steine 4
Rhoentravel Lange Steine 5
Rhoentravel Lange Steine 6

Steinhaufen / Lange Steine zwischen Wildflecken und Bad Brückenau

Geheimtipp

Unser mystischer Geheimtipp in der Rhön: Die Steinhaufen (Wildemanns Häuschen), auch langen und große Steine genannt.

Am Rande des Truppenübungsplatzes in auf Höhe von Riedenberg, zwischen Wildflecken und Bad Brückenau befinden sich die geheimnisvollen Steine. Riesige Felsbrocken, die sich mitten im Wald verteilen, als wäre eigens der Riese Mils von der Milseburg hierher gekommen und hätte gespielt. Die Felsbrocken sehen aus, als hätte sie jemand von Hand zu Quadern bearbeitet und sind einzigartig in der Rhön.

Die großen Steinquader bestehen aus Buntsandstein und sind über zweihundert Millionen Jahre alt. Sie ziehen sich mehrere hundert Meter im Winkel von dem Wanderweg bergauf. Das Schöne an den Steinen sind ihre Form und Größe. Fotografen und Selfiejunkies werden sich hier austoben können.

Allerdings ist der Aufstieg zu den Steinen weiter oben etwas mühsam, da umgestürzte Bäume auf dem Gelände liegen. Das liegt daran, dass die Steine in der Kernzone des Biosphärenreservats liegen, wo die Natur sich selbst überlassen wird.

Wer einmal die Langen Steine von nahem betrachtet hat, wird von der fast mystischen Atmosphäre beeindruckt sein. Hier entsteht eine besondere Ruhe mitten im Wald, obwohl die Autobahn nicht so weit entfernt ist.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Steinhaufen und den Großen und Langen Steinen zu gelangen. Einmal über den Wanderweg Nr. 15 und über den Wanderweg Nr. 16. Beide Wege sind anspruchsvoll und machen festes Schuhwerk zur Voraussetzung.

Einstige

  • Wanderweg Nr. 15 ab Bad Brückenau / Römershag (Parkmöglichkeit gibt es beim “Gasthaus Breitenbach” Eduard-Gerhard-Str. 5, 97769 Bad Brückenau
  • Wanderweg Nr. 16 Brunnenplatz in Richtung Röderhof in 97772 Riedenberg

In der Nähe von Lange Steine / Steinhaufen