Schlechtwetter-Tipps Kinder Rhön

Schlechtes Wetter während Sie ein paar Tage in der Rhön verbringen? No Problem!

Endlich können Sie mit Ihren Kindern die Erlebnisse entdecken, die Ihnen bei schönem Wetter entgangen wären. Wir haben Ihnen zehn Ideen zusammengestellt, bei denen Ihnen das Wetter egal sein kann. Unsere Tipps sind alle in maximal einer halben Stunde erreichbar, wenn Sie in der Kernzone des Biosphärenreservats Ihren Urlaub verbringen.

Hinweis: Bitte achten Sie aufgrund der Corona-Pandemie auf die jeweiligen Öffnungszeiten der Einrichtungen.

Tipp Nr. 1: Das Takka-Tukka-Abenteuerland in Künzell

Das Takka-Tukka-Abenteuerland ist ein riesiger Abenteuerspielplatz für Kids auf einer Fläche von über 6000 qm². Es gibt in der Spielarena ganz viele Attraktionen, wie:

  • Spielturm mit Hindernissen
  • Schwingseile und Hängebrücke
  • Wellen- oder Röhrenrutsche
  • Geisterhöhle
  • Hüpfburg “Dschungelaffe”
  • der Wabbelberg
  • Trampoline und Kletterwand
  • Mini-Kartbahn
  • Bobby-Car-Rennen
  • Airhockey
Takka Tukka Land in Künzell mit Rutschen

Funfaktor:

Bewertung: 5 von 5.

Cafe/Bistro:

Altersempfehlung:

2 – 12 Jahre


Tipp Nr. 2: Das Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe

Der Berg der Flieger hat ein eigenes Segelflugmuseum. Es thematisiert die Entstehungsgeschichte des Segelflugs mit zahlreichen Exponaten. Von dem ersten Lilienthal-Gleiter bis zum modernen Hochleistungs-Kunststoff-Segelflugzeug erhalten Sie als Besucher Einblicke in die Welt des Segelsports.

Funfaktor:

Bewertung: 2 von 5.

Cafe/Bistro

Gastronomie in unmittelbarer Nähe

Altersempfehlung

6 – 14 Jahre


Tipp Nr. 3: Das begehbare Herz in der Kinder-Akademie Fulda

Das “Begehbare Herz” befindet sich in der Kinderakademie Fulda. In einem spannenden Programm können Kinder und Erwachsene die Anatomie des menschlichen Herzens spielerisch entdecken.
Das begehbare Herz ist mit 36 qm Grundfläche und 5 m Höhe einzigartig in Europa. Wer eine Reise durch die vier Herzkammern unternimmt, bringt aufregende Eindrücke und neues Wissen mit nach Hause.

Funfaktor:

Bewertung: 3 von 5.

Cafe/Bistro

Altersempfehlung

6 – 14 Jahre


Tipp Nr. 4: Die NOlimit Indoor-Kartbahn in Fulda

Die Kartbahn in Fulda sorgt seit Jahren für jede Menge Fahrspaß auf 2500 qm² Fläche. Heiße Drifts auf der Indoorbahn sowie maximale Haftung auf der Freiluftbahn garantieren Action und Fun. Neben den Juniorkarts, die 5,5 PS Leistung haben, fahren die Erwachsenen auf Karts mit 7,5 PS. Vor dem Besuch bitte unbedingt die Bahnbelegung auf der Website prüfen.

Funfaktor:

Bewertung: 5 von 5.

Cafe/Bistro

Altersempfehlung

6 – 14 Jahre


Tipp Nr. 5: Das Konrad Zuse Museum in Hünfeld

Konrad-Zuse, deutscher Computerpionier, lebte bis zu seinem Lebensende in der Haunestadt Hünfeld. Ihm zu Ehren hat die Stadt ein Museum neben der Stadtpfarrkirche eingerichtet. Im Museum sind nicht nur zahlreiche Exponate des früheren Unternehmens von Konrad Zuse ausgestellt, sondern auf Gemälde, die der Erfinder in seiner Freizeit malte.
In dem Gebäude ist gleichzeitig auch das Museum für Stadt- und Kreisgeschichte untergebracht. Der Besuch des Museums lohnt sich also nicht nur für Computerfreaks.

Funfaktor:

Bewertung: 1 von 5.

Cafe/Bistro

In unmittelbarer Nähe

Altersempfehlung

7 – 14 Jahre


Tipp Nr. 6: Die Sieben-Welten-Therme in Künzell

Die Sieben Welten-Therme in Künzell bei Fulda ist ein beliebtes Erholungs- und Erlebnisbad, das aus sieben Wohlfühl-Oasen besteht. Die Therme bietet eine große Badehalle, fantastische Saunawelten, Beauty- und Massageanwendungen und für die Kinder eine tolle Wasserrutsche. Ein Besuch über mehrere Stunden lohnt sich.

Funfaktor:

Bewertung: 3 von 5.

Café/Bistro

Altersempfehlung

3 – 14 Jahre


Tipp Nr. 7: Die Mahn- und Gedenkstätte Point Alpha in Geisa

Die Gedenkstätte Point Alpha ist ein unvergleichbares Zeitzeugnis und ein einzigartiger Lernort in der deutschen Geschichte. Ein Besuch mit Kindern ist nur dann zu empfehlen, wenn sie sich für die Geschichte unseres Landes interessieren.
In Point Alpha standen sich die Vorposten von NATO und Warschauer Pakt vier Jahrzehnte lang Auge in Auge gegenüber. Nach dem Fall der Mauer wurde Point Alpha zu einer Mahn- und Gedenkstätte umgebaut, die neben der erhaltenen Grenzanlage auch ein Grenzmuseum beheimatet.

Funfaktor:

Bewertung: 1 von 5.

Cafe/Bistro

Altersempfehlung

8 – 14 Jahre


Tipp Nr. 8: Das Naturmuseum Tann

Das Naturmuseum Tann befindet sich inmitten des Rhönstädchens. Wie der Name schon sagt, geht es um die Natur der Rhön. Und zwar die aus der Vergangenheit. Die Fauna und Flora der Rhön hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch verändert. Darum hat man sich im Tanner Naturmuseum mit nicht mehr vorhandenen Tier- und Pflanzenarten und der ursprünglichen Landschaft des Mittelgebirges bis ins Mittelalter beschäftigt. Es ist eine spannende Reise durch die Geschichte der Rhön.

Funfaktor:

Bewertung: 2 von 5.

Cafe/Bistro

In unmittelbarer Nähe

Altersempfehlung

6 – 14 Jahre


Tipp Nr. 9: Das Solebad Keltenwelt Bad Salzungen

Das im nordöstlichen Teil der Thüringischen Rhön gelegene Bad Salzungen ist ein Kurort mit einem Solebad. Die Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt. Durch ihre spezielle Zusammensetzung entfaltet sie ihre natürliche Heilkraft. Sie ist besonders gut für Ihre Atemwege und Ihren Bewegungsapparat. Die Solewelt bietet zahlreiche Angebote für das Wohlbefinden, wie das Solebad und die Solesauna.

Funfaktor:

Bewertung: 3 von 5.

Cafe/Bistro

Altersempfehlung

8 – 14 Jahre


Tipp Nr. 10: Die Kinderspielfabrik in Schmalkalden

Schmalkalden, im östlichen Teil der Thüringischen Rhön gelegen, bietet mit der Kinderspielfabrik einen tollen Indoor-Spielplatz mitten in der Stadt.
In der Kinderspielfabrik erwarten Sie abwechslungsreiche und fantasievolle Spielvariationen und viele tolle Herausforderungen. Ein separater Kleinkindbereich gibt auch den Kleinsten die Möglichkeit sich auszuprobieren.

Funfaktor:

Bewertung: 5 von 5.

Cafe/Bistro

Altersempfehlung

8 – 14 Jahre


Das könnte Sie aus interessieren