sdr
sdr
cof
pfundsmuseum_vitrinenraum
pfundsmuseum_besucher
pfundsmuseum_uhr
pfundsmuseum_gewichte
pfundsmuseum_jugendstilwaage
pfundsmuseum_kastenwaage
pfundsmuseum_loewe
pfundsmuseum_personenwaage
pfundsmuseum_sammlung
pfundsmuseum_vogel
pfundsmuseum_apfelwaage
pfundsmuseum_loewe_waage
sdr
sdr
cof
pfundsmuseum_vitrinenraum
pfundsmuseum_besucher
pfundsmuseum_uhr
pfundsmuseum_gewichte
pfundsmuseum_jugendstilwaage
pfundsmuseum_kastenwaage
pfundsmuseum_loewe
pfundsmuseum_personenwaage
pfundsmuseum_sammlung
pfundsmuseum_vogel
pfundsmuseum_apfelwaage
pfundsmuseum_loewe_waage

Pfunds Museum - Kleinsassen / Rhön

Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten Pfunds Museum

Sommermonate  – 03. November

  • Montags und Dienstags nach Vereinbarung (06657 1607)
  • Mittwoch bis Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung
  • Samstag, Sonntag und Feiertag 10:00 bis 18:00 Uhr

Wintermonate

  • Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung

Das Pfunds-Museum in Hofbieber-Kleinsassen.

In der Rhön im Malerdorf Kleinsassen befindet sich das in Europa einmalige Pfunds-Museum. Hier dreht sich alles um Gewichte, Maße, Einheiten, Wiegen und Messen.

Auf knapp 250 Quadratmeter, verteilt auf 2 Stockwerke und 7 Räumen beherbergt das Museum mehrere zehntausend Ausstellungsstücke.

Alle Exponate sind in verschiedenen Themenwelten aufbereitet.

  • Von der Antike bis heute, wie z.B. Altägypten, Babylonien, Griechenland, römisches Reich oder Wikinger
  • Von den Apotheken über die Hausfrauen, Kaufleute, Landvermesser u.v.a. bis zu den Zimmerleuten
  • Von Hessen, Thüringen und Franken bis nach Island, Afrika und China
  • Von der großen Viehwaage über Bäcker-, Friseur-, Eier-, Kartoffel-, Brief-, Küchen-, Korn-, Papier-, Schuhmacher-, Textil-, u.v.a. bis zu feinsten Analysewaagen der Chemiker und zu den Personenwaagen, sind fast alle Bereiche des Messens und Wägens in alten Zeiten zu bewundern.

Führungen im Pfunds-Museum

Bei einer Führung durch das Museum erfährt man vieles über die Anwendung der Gerätschaften und auch die eine oder andere Anekdote von Reinhard Kremer, der alle Exponate zusammengetragen hat. Auch die die jeweiligen sozialen und geschichtlichen Zusammenhänge werden dabei beleuchtet.

Für die jüngeren Besucher gibt es zum ausprobieren Waagen verschiedener Bauarten und Funktionsweisen und einen Tante-Emma-Laden.

Geschichte des Gebäudes

Eingerichtet wurde das Pfunds-Museum in der früheren Wirtschaft “Oberwirt”, einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus, in dem von 1830 – 1933 die Kleinsassener Maler sich getroffen, miteinander diskutiert und gefeiert haben. Vor 1797 war das Gebäude der Gutshof der Grundherrschaft von Kleinsassen, d.h. hier wurden auch die Steuern eingenommen und gelagert.

In der Nähe von Pfunds-Museum

Julius-von-Kreyfelt-Str. 1 36145 Hofbieber-Kleinsassen