Rother Verlag Tou 41 S125 Urheber Juergen Reinhardt

Wandertour - Auf den Feuerberg

Wandertour auf den Feuerberg

Bild: Blick auf den Kreuzberg – (c) Jürgen Reinhardt

Aussichtsreich durch die Wälder
Diese mittelschwere Wanderung führt uns zunächst durch Wälder mit einer ständig wiederkehrenden Aussicht auf den Kreuzberg. Am Guckaspass steigen wir aufwärts auf den Feuerberg mit der Kissinger Hütte. Der großartige Ausblick auf die bayerische Rhön entlohnt uns für den teilweise kräftigen Aufstieg. Leicht ist der Abstieg hinunter nach Langenleiten.

TOURDATEN

  • Auf den Feuerberg aus dem Rother Wanderführer „Rhön – Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen“ – Autor Jürgen Reinhardt
  • Ausgangspunkt: Langenleiten, Parkmöglichkeit am Sportplatz.
  • Höhenunterschied: Ca. 300 m.
  • Anforderungen: Längere Steigung.
  • Einkehr: Kissinger Hütte (Mo. Ruhetag, November geschlossen).
  • Sehenswertes: Schöne Aussicht von der Kissinger Hütte auf den Kreuzberg.

TOURBESCHREIBUNG

Wir starten am Sportplatz von Langenleiten und folgen dem gelben nicht ausgefüllten Dreieck. Hinter dem Sportplatz halten wir uns links Richtung Kreuzberg. Zunächst führt der Weg leicht abwärts. Halbrechts vor uns können wir immer wieder durch die Bäume einen Blick auf den Kreuzberg erhaschen. Bald schon beginnt unser Weg leicht anzusteigen, wir folgen ihm bis zu einem quer verlaufenden Forstweg. Hier links und nach kurzem Wegstück verlassen wir den Forstweg und gehen geradeaus bis zum »Jakobussteg«. Ab hier beginnt unser Weg wieder leicht anzusteigen und geht nach kurzer Zeit in einen Pfad über. Nach ungefähr 300 m weist uns ein Wegweiser nach links in den Wald. Im Nadelwald verläuft der Weg zunächst allmählich ansteigend, im anschließenden Laubwald geht es kräftiger bergan bis zu einem Querweg. Hier halten wir uns links und folgen dem Hinweis zum Parkplatz. Nach wenigen Gehminuten erreichen wir den Parkplatz Guckaspass.
Hier überqueren wir die Straße, gehen eine Treppe aufwärts, halten uns wenige Meter geradeaus und erreichen bald einen Querweg, wo wir uns rechts halten. Nach ungefähr 100 m weist ein Wegweiser nach links in Richtung Kissinger Hütte (roter nicht ausgefüllter Tropfen). Wir folgen dem Weg zunächst leicht ansteigend, dann stärker bergan bis zu einem Querweg. Hier nehmen wir den leicht ansteigenden Weg nach links und erreichen bald das ehemalige Basaltwerk. Hinter dem Basaltwerk, in einer ansteigenden Rechtskurve, führt uns der Weg links hoch. Nach Durchquerung des Waldes mit zeitweiligem Blick auf den Kreuzberg erreichen wir bald die Kissinger Hütte auf dem Feuerberg. Von der Kissinger Hütte folgen wir einem gelben Winkel, kreuzen den Skilift und gehen einen Wiesenpfad abwärts bis zum Waldrand. Hier halten wir uns gleich rechts. In Schlangenlinien geht der Pfad abwärts durch den Wald bis zu einem Querweg. Diesen kreuzen wir und setzen unseren Weg geradeaus fort bis zu einem weiteren Querweg. Hier richten wir uns nach rechts und gehen leicht talwärts. Diesem Weg folgend erreichen wir bald wieder Langenleiten.


Mit freundlicher Genehmigung des Bergverlag Rother – www.rother.de -.

In der Nähe von Wandertour "Auf den Feuerberg"