schloss_aschach1
schloss_aschach2
schloss_aschach3
schloss_aschach4
schloss_aschach5
schloss_aschach1
schloss_aschach2
schloss_aschach3
schloss_aschach4
schloss_aschach5

Schloss Aschach

Schloss Aschach

Schloss Aschach liegt im gleichnamigen Ort, 8 Kilometer entfernt von Bad Kissingen, im Saaletal bei Bad Bocklet.

Bis in das 12. Jahrhundert reicht die Geschichte zurück, als die Grafen von Henneberg die  mittelalterliche Burg errichten ließen.

Im 16. Jahrhundert bauten die Würzburger Fürstbischöfe die mehrfach zerstörte Anlage wieder auf. Schloss Aschach wurde Jagdschloss und Verwaltungssitz der Fürstbischöfe.

Als Sommerschloss der Grafen von Luxemburg diente es 1874 und kam dann 1955 als Schenkung in den Besitz des Bezirk Unterfranken.

Schloss Aschach ist heute nicht nur eines der interessantesten Baudenkmäler Frankens, sondern ist auch ein beliebtes Ausflugsziel. Mit seinen drei Museen, dem kleinen Park und einem Café Restaurant ist es Anlaufstelle für viele Interessen.

In der Nähe von Schloss Aschach

Schlossstraße 97708 Bad Bocklet