rhoentravel_geisa_rathaus

Rathaus Geisa

Rathaus Geisa

Auf dem alten Platz des Rathauses (vermutlich Fachwerkbau) wurde nach dem ersten Stadtbrand im Jahre 1858 das aktuelle Rathaus von 1859 – 1861 erbaut durch den Weimarer Oberbaudirektor Carl Heinrich Ferdinand Streichhan.

Die Jahreszahl 1663 ziert einen Stein in der hofseitigen Mauer der Rathausgarage.

Mittelalterliche Märkte und Stadtfeste finden auf dem Platz vorm dem Rathaus statt, der im Jahre 2006 durch eine Bronze-Figur bereichert wurde; die bronzene Geiß stammt von der Künstlerin Romana Bellinger aus Dermbach/Unteralba und wurde anlässlich des 1. Geiserämter Festes errichtet.

In der Nähe von Stadt Geisa

Marktplatz 27 36419 Geisa