rhoentravel_farnsberg_basaltsee
rhoentravel_farnsberg_berghaus_rhoen
rhoentravel_farnsberg_fernblick
rhoentravel_farnsberg_spielbahn
rhoentravel_farnsberg_basaltsee
rhoentravel_farnsberg_berghaus_rhoen
rhoentravel_farnsberg_fernblick
rhoentravel_farnsberg_spielbahn

Farnsberg - Naherholungsgebiet

Naherholungsgebiet Farnsberg

Am Farnsberg, bei Riedenberg, befindet sich der durch Basaltabbau entstandene Basaltsee namens „Tintenfass“ in idyllischer Lage.
Vom Parkplatz am Berghaus Rhön aus kann man das „Tintenfass“ nach ca. 300 Metern Fußweg erreichen: Einfach der Beschilderung „Geotop“ folgen.
Das Berghaus Rhön lädt zum Einkehrschwung, unter anderem im Biergarten mit Naturerlebnis-Spielplatz“, bei zünftigen Speisen und Getränken ein.
Vom Parkplatz am Berghaus Rhön lassen sich ebenfalls 2 Berghütten gut zu Fuß erreichen; mit 1,6 Kilometern Fußmarsch erreicht man die Berghütte „Würzburger Karl-Straub-Haus“. Mit ca. 7 Kilometern Fußmarsch bezwingt man den Feuerberg mit der „Kissinger Hütte“.
Für Freunde des alpinen Wintersports hält der Farnsberg 2 kleine Skilifte (Schlepplifte) namens Erlenbrunnen und Farnsberg bereit, deren Abfahrtlänge etwa 400 Meter beträgt.

Gastronomie

Berghaus Rhön mit zünftigen Hüttenspeisen.

Spielplatz

Naturspielplatz direkt am Berghaus Rhön.

In der Nähe von

Bergseestraße 97792 Riedenberg