Tourist-Info Bischofsheim

Am Fuße des Kreuzberg  liegt das kleine idyllische Städtchen Bischofsheim in der Rhön (347-928m); ein staatlich anerkannter Erholungsort im Herzen der Rhön, eingebettet zwischen Kreuzberg und Himmeldunk. Der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der Rhön und allemal einen Tagesausflug wert.

Der Stadtkern ist geprägt von einem historischen Flair: eine gut erhaltene Stadtmauer, das Rentamt und der Zentturm, ein 26 Meter hohes, geschichtsträchtiges Wahrzeichen der Stadt. Eine der ältesten Holzschnitzschulen Deutschlands ist hier beheimatet und ist in vielen Holzskulpturen, die den Ort zieren, vielerorts sichtbar.

Kreuzberg, der heilige Berg der Franken

Oberhalb Bischofsheims liegt der weit bekannte Kreuzberg . Mit seinem Franziskanerkloster, der Kosterbrauerei und dem Bruder-Franz-Haus gehört der „heilige Berg der Franken“ zu den beliebtesten Ausflugszielen der Rhön und ist für viele Wanderer, Pilger und Besucher ein unvergessliches Erlebnis.

Wandern auf Premiumwegen
Mit dem Premiumwanderweg Hochrhöner mit 17 von 27 Extratouren erhielt das Wandern in der Rhön eine neue Qualität. Dafür steht das Deutsche Wandersiegel. Die Hochrhöner-Strecke auf dem Bischofsheimer Gebiet zählt dabei zu den schönsten Teilabschnitten überhaupt mit Highlights wie Kreuzberg, Arnsberg, Himmeldunkberg und Hochrhön.

Flowtrail am Kreuzberg
Auf dem Mountainbikeroutennetz  (ca. 1.000 km) der Rhön können Sie Natur und Landschaft mit dem Mountainbike „erfahren“. Am Kreuzberg dem Zentrum des MTB-Routennetzes Rhön, ist ein Flowtrail entstanden. Auf 2 km Strecke kann man viele Performanceelemente versuchen zu meistern.


Sehenswertes


Alle Highlights der Rhön in der App RHÖNER HEIMAT. Download Google Play (Android) & iTunes (Apple)