Die kulinarische Hausmesse Ess-mESS 2016 in der Rhöner Botschaft in Hilders

Wenn früh, an einem Sonntagmorgen im Dezember, die Sonne über dem Hause der Rhöner Botschaft in Hilders aufgeht, sind bereits fleißige Helfer und Aussteller am Werke, die Messestände der kulinarischen Hausmesse “Ess-mESS” vorzubereiten, um den Genuss-Besucher in den heiligen Gourmet-Hallen gebührend empfangen zu können.

Wer kann erahnen, dass der kulinarisch verwöhnte Gaumen auch hier in der Rhön seine volle Befriedigung finden kann? Bisher scheint das Image noch immer angestaubt und verarmt, doch dies befindet sich bereits im Wandel, Dank junger und motivierter Botschafter der Rhön.

Rhönforelle im Speckmantel auf Pastinakencreme mit Meerrettich-Sahnesoße, Blaukrautsuppe mit Apfel und Zimt, Kürbiscremesuppe mit Ingwer und Curry, süß-saurer Linseneintopf oder Omas Erbseneintopf mit Wasserspatzen um nur einige zu nennen.

Passend zu den leckeren Speisen reihen sich auch flüssige Gaumenfreuden in die Kette der Rhön-Genüsse ein, wie z.B. Heusoda – mittlerweile bereits ein Kultgetränk in Berliner Szene-Kneipen. Heu-Essenz wird in einem hochwertigen Dampfverfahren aus Rhöner Heu gewonnen, mit Wasser und Kohlensäure gemischt, und fertig ist das Kult-Getränk. Speziell Rhöner Heu gibt den entscheidenden Genuss, denn es beinhaltet viele Kräuter, welche in “normalem” Heu des Umkreises gar nicht vorkommen.

Oder wie wäre es mit einem Amarillo-Ingwer-Likör von kreativen jungen Männern aus Hilders? Ein leckerer Geschmack mit einer leichten Schärfe des Ingwers versehen – wer kann da schon Nein sagen?

Beim Wandeln durch die kulinarischen Gänge lässt sich so manche exklusive Neuheit erfahren, manches Genuss-Stück probieren. Die Küchen-Crew der Rhöner Botschaft bietet Einblicke und Geschmackstests von interessanten Suppen aus Oma Elses Suppenküche, über warme Gerichte bis hin zu Desserts und Patisserie; abgerundet mit einem frisch gebrühten Kaffee aus der Kaffeerösterei Reinholz. Hier kann man zusehen, wenn sich heißes Wasser und frisch gemahlenes Kaffeepulver vereinen.

Lehrreich ist auch das Schinkenseminar mit Patron Ludwig Leist oder ein Gespräch mit Alexander, einem jungen Mann, aus dem Hause der Otter-Schweine-Zucht. Sein Vortrag über das Leben der Otterschweine lässt erahnen, wie glücklich die freilaufenden Schweine auf seinem Hof sein dürfen. Wer sich selbst vor Ort überzeugen möchte, ist, nach vorheriger Absprache, sehr herzlich eingeladen.

Neben den kulinarischen Genuss-Handwerkern, sind auch weitere Handwerker vertreten, wie z. B. die Schreinerei Vogler mit wunderschönen Holz-Tisch- und Spiegelarbeiten, Jutes Zeug mit ihrer jungen und kreativen Textilverarbeitung, und vielen weiteren Experten der Rhön.

 

 

Eine Übersicht der 40 Aussteller und ihren Messeständen geben wir hier:

  • Schreinerei Vogler
  • Jutes Zeug
  • Mein himmlisches Hotel
  • Alexander und seine Otterschweine
  • Kürbis-Aufstriche Rene Kempf
  • Rhöner Botschafter
  • Robert Gross Fotografie
  • Heusoda
  • Rhön-Travel
  • OxBones Design
  • Peterchens Mondfahrt
  • Cucumis Drinks
  • Amarillo Likör
  • Consequent Vodka
  • Greek Premium Products
  • Dachmarke Rhön
  • Bastians Best Bratwurst
  • Mobile Massage Katrin Graf
  • Sourmilk
  • Desserts und Patisserie
  • Kaffeerösterei Reinholz
  • Weingut Bergdolt, Reif und Nett
  • Rungis Express
  • Bioland Rönshausen
  • Casa-R-Ella/Kostbar
  • Weingut Klingenberg
  • OxBox Metzgerei und Shop
  • Rhönsprudel
  • Hochstift Pils
  • James Band
  • Marmeladen OxBox
  • LeistStyle Fashion und Accesoires
  • Groma Wehner
  • Resch & Frisch
  • Oma Elses Suppenküche
  • OxBox Schinken
  • Schinkenseminar mit Patron Ludwig Leist
  • Küchen-Crew der Rhöner Botschaft
  • Kulinarisches Dr.-Duo, Hartmann/Litmeyer
  • LeistStyle Magazin

 

essmess_04-12-16_knochenkunst