Ausstellung 3Steps – The Sense of Things Kunststation Kleinsassen

Als Einstimmung auf die im September beginnende Ausstellung des Künstlerkollektiv Kai H. Krieger, Uwe H. Krieger und Joachim Pitt “3Steps – The Sense of Things” (3.9. – 26.11.2017) haben die Künstler schon jetzt im Juli ihre Visitenkarte auf der Fassade der Kunststation hinterlassen:

In der Woche vom 18. bis 23.7.2017 kreierte das Künstlerkollektiv zwei monumentale Wandbilder, die schon von weitem zu sehen sind.
Assistieren durften Jugendliche aus dem Landkreis Fulda, die im Rahmen des Projekts “Zeichen setzen” eigene Spuren über das Medium Kunst hinterlassen wollten. Das Projekt “Zeichen setzen” wird über das Programm “Kulturkoffer” vom Hessischen Ministeríum für Wissenschaft und Kunst gefördert.
Hier das Feedback von Kai H. Krieger aus dem 3Step-Trio:
“Die Tage in Kleinsassen waren für uns eine intensive und produktive Zeit, wie man sie sich als Kollektiv nur wünschen kann. Durch die langen Abende und der Abgeschiedenheit vom Studiobetrieb konnten sich unsere Ideen und Gedanken gut entfalten. Der Gestaltungsprozess zu den beiden Fassadengemälden war sehr intensiv und tiefgründig für uns. Ein neuer Step. Mit den Werken sind wir überaus zufrieden und wir hoffen, dass diese den Menschen in der Region und den Besuchern der Kunsthalle viel Freude aber auch Reflektion bereiten werden. Es war toll in Mitten des Tals, der Natur und den netten Nachbarn zu arbeiten. Das nächste Mal werden wir versuchen mehr Zeit mit zubringen. Freude bereitet hat uns vor allem das Arbeiten mit jungen Menschen und diesen einen weiteren Zugang zur Kunst und zu kreativer Gestaltung näher zu bringen. Die Jugendlichen haben sich engagiert eingebracht und tolle Arbeiten entwickelt.
Wir freuen uns sehr auf die bevorstehende Ausstellung im September.”
Viele Grüße Kai