Freilandmuseum Fladungen Fuehrungen

Führungen im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

Die Führungen im Fränkischen Freilandmuseum bringen Ihnen die Geschichte Unterfrankens näher und zeigen Ihnen das Leben und Überleben auf dem Land in früheren Zeiten. Sie können aus folgenden Programmen auswählen:

Covid-19 Pandemie
Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen behält sich vor, Buchungen auch kurzfristig zu stornieren oder die Teilnehmerzahlen zu begrenzen, sollte es aufgrund der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) erforderlich sein.

Das Fränkische Freilandmuseum im Überblick

Beim Besuch ausgewählter Museumshäuser erkunden wir, wie Menschen im ländlichen Unterfranken früher gelebt, gearbeitet und gefeiert haben. Auf Wunsch sind folgende Schwerpunkte zusätzlich buchbar:

• Tiere / • Wasser / • Armut

PREISE

  • 50,00 € pro Gruppe zuzüglich Eintritt

TEILNEHMER

  • max. 25 Personen pro Gruppe

DAUER

  • ca. 1,5 Stunden

Unter aller Kanone? Sprichwörterführung

Bei dieser Führung verkaufen wir ihnen nicht die Katze im Sack und auch keine ollen Kamellen. Ob wir aber die Kirche im Dorf lassen, erfahren sie bei einem geselligen Rundgang durch das Museum.

PREISE

  • 50,00 € pro Gruppe zuzüglich Eintritt

TEILNEHMER

  • max. 25 Personen pro Gruppe

DAUER

  • ca. 1,5 Stunden

Es grünt so grün

Pflanzen im Dorf und drum herum

Spalierobst, Färberwaid, Dorflinde, Industriegarten. Viele Begriffe, die etwas mit dem Thema Pflanzen zu tun haben, sind uns heute nicht mehr geläufig. Wie hat sich das Erscheinungsbild von Gärten in den letzten Jahrzenten gewandelt und wie wichtig waren Pflanzen als Rohstofflieferanten und als Heilmittel?
Wir riechen, fühlen, schmecken und tasten uns quer durch das Museumsgelände.

PREISE

  • 50,00 € pro Gruppe zuzüglich Eintritt
  • Optional Kostprobe (zzgl. 1,00 e pro Teilnehmer)

TEILNEHMER

  • max. 25 Personen pro Gruppe

DAUER

  • ca. 1,5 Stunden

“Esse un dränke wie domols”

Ernährung früher

Was kam früher auf den Tisch? Wie wurde gekocht? Und was hat die Formulierung „den Löffel abgeben“ mit diesem Thema zu tun?

PREISE

  • 50,00 € pro Gruppe zuzüglich Eintritt

TEILNEHMER

  • max. 25 Personen pro Gruppe

DAUER

  • ca. 1,5 Stunden

Alle einsteigen!

Eisenbahngeschichte im Streutal

Was wurde früher mit der Bahn transportiert und wer ist schon einmal in der „Holzklasse“ gereist? Welche Strecken befuhr das Rhön-Zügle, bevor es ins Freilandmuseum Fladungen kam? Wir erkunden das Bahnhofsgelände, steigen in historische Waggons und besichtigen das Rhön-Zügle im Lokschuppen.

Bitte beachten Sie: Die Führung ist NICHT an Fahrtagen des Rhön-Zügle buchbar.

PREISE

  • 50,00 € pro Gruppe zuzüglich Eintritt

TEILNEHMER

  • max. 25 Personen pro Gruppe

DAUER

  • ca. 1,5 Stunden

KONTAKT & BUCHUNG

Anja Perleth
Monika Trost
Telefon: 09778 9123-0
Mail: info@freilandmuseum-fladungen.de

Veranstalter: Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

In der Nähe von Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Bahnhofstr. 19 97650 Fladungen