Urlaub in Brunnhartshausen – Rhön

Brunnhartshausen liegt im Naturraum Auersberger Kuppenrhön und wird aus den Orten Brunnhartshausen, Fölritz und Steinberg gebildet. Die evangelische Dorfkirche gehört zu den Sehenswürdigkeiten Brunnhartshausen.

Ein einmaliges Erlebnis ist eine Schlittenhundetour – mit und ohne Schnee – die im Ortsteil Steinberg gebucht werden kann.
Ein weiteres Highlight ist der Bauernhof Schuchert. Durch die ehemalige Abgeschiedenheit an der Landesgrenze zu Hessen ist die Natur hier ganz einmalig geblieben.

Zu Brunnhartshausen gehörte ebenfalls der Ortsteil „Mückenhof“, der aus 4 Einzelhöfen bestand. Die Einrichtung der Sperrzonen und der Verlauf der innerdeutschen Grenze beendete diese 300-jährige Ära. In einer groß angelegten Aussiedlungsaktion musste 1952 die erste Familie ihren angestammten Hof, nebst zugehöriger Gaststätte, unter Zwang verlassen. Die anderen Bewohner folgten später… An den Ort Mückenhof erinnert heute nur noch ein steinernes Kruzifix, denn die Anwesen wurden dem Erdboden gleichgemacht. Das Kruzifix steht heute als Mahnmal für die Vertreibung und begangenes Unrecht.

Ortsteile Brunnhartshausen:

  • Brunnhartshausen
  • Fölritz
  • Steinberg

Tourist-Info Brunnhartshausen

Gemeindeamt Brunnhartshausen
Dorfstraße 5
36452 Brunnhartshausen

Tel. 036964 – 93144
Fax 036964 – 93144